Ausflüge in der Siena

Die deutschsprachigen Besitzer verfügen über langjährige Erfahrung in der Top-Class Hotellerie und haben sich mit der Restaurierung dieses Kleinods d Ausflüge in der Siena Eingebettet in eine noch intakte Natur, umgeben von altem Baumbestand, Weizen- und Sonnenblumenfeldern ist das Hotel idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die sehenswerten Kulturstädte der Toskana: Nach San Gimignano 4 km, Volterra und Siena je 30 km, Florenz 45 km

Angebote Gästebuch Das Hotel Zimmer & Preise Einrichtungen Fotogalerie Video Ausflüge Jobangebot Links Lage Hotelbewertungen Reservierungsanfrage

itinerari

Zweiter Tag

Nach einem gemütlichen Frühstück steht das 30 min entfernte Siena auf dem Programm, eine der wichtigsten Städte der Toskana und berühmt für das Pferderennen „Il Palio“ der jedes Jahr am 2.Juli und 16.August im Stadtzentrum auf dem „Piazza del Campo“ stattfindet.
Nach Siena fahren Sie am besten auf der Schnellstrasse von Poggibonsi oder Colle Val d’Elsa aus und machen auf dem Weg einen Stopp in Monteriggioni, einem kleinen aber sehr hübschen mittelalterlichen Ort, umgeben von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer. Dort findet jedes Jahr 2 Wochenenden im Juli ein mittelalterliches Fest statt, das einen Besuch lohnt (2009: 3-4-5 und 10-11-12 Juli).
Um in das Zentrum von Siena zu gelangen fahren Sie ab bei Siena Nord und folgen der Beschilderung „centro“ und „stadio“ (= Fussballstadion). Abgeschlossene Parkplätze im Stadion oder an der nahe liegenden Fortezza. In Fussentfernung liegt die Hauptfussgängerstrasse, die zum Piazza del Campo führt. Je nach Interesse an Museen oder Geschäften kann ein Stadtrundgang ca. 3-5 Stunden dauern.
Noch ein Tipp: Am Mittwoch ist ein sehr grosser Markt in Siena, wen dieser nicht interessiert, sollte die Stadt am Vormittag meiden, da man bis 13 Uhr nur sehr schwer einen Parkplatz findet.
Am späten Nachmittag geniessen Sie noch unseren Pool oder einen Aperitivo auf der Terrasse und freuen sich auf das Abendessen im Molino.